Wie alles entstand

Am 14.5.2018 fand das erste Planungstreffen bei Tante Olga statt und ist seitdem Teil unseres Vereins. Mit ungeahntem Interesse platzte beim ersten Treffen der Raum aus allen Nähten. Wir waren mehr als 40 Leute. Ein großartiger Erfolg und guter Auftakt, um mit der Arbeit zu beginnen. Wir haben erst mal Ideen gesammelt, woraus sich spontan Gruppen bildeten, die sich aus den Interessen heraus abzeichneten. Seitdem gibt es bei uns verschiedene Arbeitskreise, denen man sich anschließen kann und die sich auch ständig erweitern.

Was beim monatlichen Planungstreffen besprochen wird

Beim Monatstreffen gibt es thematisch einen Rundumschlag. Neuigkeiten vom Vereinsvorstand, aktuelle Aufgaben und Geschehnisse der Arbeitskreise, Zukunftsvisionen und entspanntes Zusammensitzen sind Teil des Abends. Besprochen wird also alles, was den Verein aktuell bewegt, was zu machen ist und was gemacht werden könnte. Dabei werden gerne mal frisch gebackene Plätzchen ausgeteilt oder im Anschluss von den neuesten Zero Waste Geschichten erzählt. Manchmal ist es ja auch einfach schön, von Menschen umgeben zu sein, die sich für dieselbe Sachen interessieren und einsetzen.

Komm gerne vorbei

Ob mit oder ohne Arbeitskreis ist jede*r herzlich willkommen mitzumachen! Schau’ gerne beim nächsten Monatstreffen vorbei und verschaff’ dir vorher schonmal einen Überblick über unsere Arbeitskreise. 🙂