Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Demo gegen Kohleabbau von Siemens in Australien

13. Januar @ 18:00 - 20:00

*** Eine Veranstaltung von Extinction Rebellion Köln ***

Wir fordern die Entscheider in der Siemens AG auf, sich sofort aus dem Kohleabbau in Australien zu lösen.

Dieser Forderung wollen wir am Montag 13.01.2020 mit Reden und Life-Musik Nachdruck verleihen.
Beginn der Kundgebung: 18:00 Uhr, Ende gegen 20:00 Uhr.
Ort: Venloerstraße/Ecke Gutenbergstr. (Kann sich geringfügig ändern)

Die Feuer in Australien weiten sich aus. Die rote Morgen-und Abendsonne „Blutsonne“, die durch den Rauch und den Staub entsteht, ist nur das offensichtliche Bild der Katastrophe, die sich dort abspielt. Durch die verminderte Sonneneinstrahlung wird es zu Ernteausfällen in der Landwirtschaft und zu gesundheitlichen Problemen in der Bevölkerung kommen. Der Staub schädigt aber auch die Antarktis, da sich die organische Materie über das Eis legt und dadurch die Abstrahlkraft des Eises vermindert. Dies führt zu weiterer Erwärmung. Trotzdem setzt die australische Regierung weiter auf die Kohle und deren Verstromung, und vor allem auf den Export. Die Siemens AG ist in diesem Prozess als einer der Hauptakteure vertreten.

Details

Datum:
13. Januar
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.facebook.com/events/1469943546497253/

Veranstaltungsort

Venloerstraße/Ecke Gutenbergstr.
Köln,