Wer wir sind

‘Zero Waste Köln’ ist eine Bürgerinitiative von Kölnerinnen und Kölnern, die gemeinsam eine Vision verfolgen. Mit dabei sind alle Altersstufen und soziale Schichten aus allen Stadtteilen Kölns, Denker und Macher, Angestellte und Unternehmer, Menschen, die sich engagieren, 100% ehrenamtlich und unabhängig.

Eine bunte Mischung

Zero Waste Köln ist ein Netzwerk aus Kölner*innen verschiedenster Hintergründe, Altersgruppen, Ziele und Ideen. Wir sind Pädagog*innen, Blogger*innen, Ladenbesitzer*innen, Schüler*innen und Student*innen, Architekt*innen, Designer*innen, Pfleger*innen, … Idealist*innen und Realist*innen. Wir wollen nicht nur in unseren Fachbereichen sondern auch als Privatpersonen und als Kölner*innen etwas verändern in unserer Stadt, denn wir sind Feuer und Flamme für eine grüne Zukunft.

Aus allen Veedeln Kölns

Von Ehrenfeld bis Mülheim und von Riehl bis Rodenkirchen gehen wir neue Wege. Wir möchten unsere Stadtteile von Müll befreien und lebenswerter machen. Vorbilder dafür gibt es bereits: Städte wie Kiel, Rotterdam oder Vancouver haben die Zero Waste Mission schon gestartet! Und jeder kann jederzeit bei uns mitmachen und selbst etwas bewegen.

Gemeinsam verwirklichen wir unsere Vision für ein müllfreies Köln – mit Aktionen, Bildungsarbeit, Kampagnen und klaren Forderungen an die Politik. Zero Waste Köln ist das Netzwerk für alle, die dieses Ziel teilen und selbst aktiv werden wollen.

Mit einer klaren Mission

Zero Waste Köln ist ein Netzwerk aus Kölner*innen verschiedenster Hintergründe, Altersgruppen, Ziele und Ideen. Wir sind Pädagog*innen, Blogger*innen, Ladenbesitzer*innen, Schüler*innen und Student*innen, Architekt*innen, Designer*innen, Pfleger*innen, … Idealist*innen und Realist*innen. Wir wollen nicht nur in unseren Fachbereichen sondern auch als Privatpersonen und als Kölner*innen etwas verändern in unserer Stadt, denn wir sind Feuer und Flamme für eine grüne Zukunft.

Anno 2018

Plastik, Überkonsum und unzureichendes Recycling sorgen in den letzten Jahrzehnten für die Veränderung unseres Klimas, dem Aussterben von Tier- und Pflanzenarten und dem Erschöpfen von endlichen Ressourcen. Unsere Mission ist die Reduzierung der Verpackungs- und Müllflut – für einen grünen Planeten für uns und die nächsten Generationen.

Voller Tatendrang

Facebook-Likes zu sammeln reicht uns nicht. Wir veranstalten Kleidertauschpartys und Stammtische. Wir gehen in Schulen und KiTas. Wir sprechen mit Händlern, Gastronomen, Politikern. Wir stehen mit Infoständen auf Märkten und Veranstaltungen. Wir reparieren, recyceln, tauschen und verleihen. Wir konsumieren weniger und bewusster. Wir verändern etwas. Hier und jetzt. In Köln.

So wenig Müll wie möglich

Bei uns geht es nicht darum einer Zero Waste Perfektion nachzurennen, sondern darum, innerhalb der eigenen Möglichkeiten Müll und Verschwendung zu minimieren. Dabei geht es nicht nur um unverpacktes Einkaufen und wenig Konsum, sondern auch um die Produktion und den Anbau der Produkte, die du kaufst und konsumierst. Man hat nichts gewonnen, wenn man verpackungsfrei einkauft, aber die Produkte unter schlechten Arbeitsbedingungen und viel Chemie in fernen Ländern produziert wurden.