Schritte zur Zero Waste Gastronomie

Egal ob Restaurant, Café oder Imbiss, überall ist großes Einsparpotential.

Leitungswasser

Mitarbeiterschulung

Um die Mitarbeiter mit ins Boot zu holen und zu motivieren Änderungen mit zu tragen und vielleicht sogar mit nach Hause zu tragen ist eine Mitarbeiterschulung von externen Referenten äußerst sinnvoll.

Milch, Zucker und Kekse unverpackt

Trockenseifenspender

Flüssige Seife benötigt deutlich mehr Verpackung, mehr Konservierungsmittel und hat einen höheren Transportaufwand als feste Seife. Damit die Seife trotzdem nicht angefasst werden muss, gibt es Trockenseifenspender. Dreht man an dem Rad, fallen Seifenraspel heraus, mit denen man sich die Hände waschen kann. Diese Seifenspender können in allen Waschräumen leicht installiert werden.

Stoffhandtuch-Spender

Stoffhandtuchspender in den Waschräumen ermöglichen es auf Papierhandtücher zu verzichten. Die Stoffrolle im Inneren wird nach dem Durchlauf von einer Fachfirma gewechselt.
Für kleinere Büros bietet es sich auch an Frotteehandtücher als Einmalhandtücher bereitzulegen, die selbst gewaschen werden. In kleinen Büros sind auch normale Handtücher möglich.

Serivetten, Strohalme und Co vermeiden